Kalte Asche

Kalte Asche  - Simon Beckett, Andree Hesse Nachdem "Chemie des Todes" mich nicht ganz überzeugt hatte, wollte ich Beckett trotzdem noch eine Chance geben und ich muss sagen. Es hat sich wirklich gelohnt!

Kleine Wendungen habe ich mir gedacht, wurde teilweise dann aber wieder eines besseren belehrt. Ich fand das Buch an keiner Stelle langweilig oder langatmig.

Was 5 Sterne angeht halte ich mich ja sonst sehr zurück, aber dieser Thriller hat sie für mich verdient.